Training

Problem Solving

Ziele und Nutzen

Ziel des Angebots „Problem Solving“ ist es, Bewusstsein zu schaffen für das „vertiefte Nachdenken“. Die Teilnehmer erkennen nach Absolvierung den Nutzen und die Notwendigkeit von Strukturen. Sie können Strukturen mithilfe spezifischer Qualitätskriterien beim Problemlösen bewerten. Insbesondere erste persönliche Erfahrungen ermöglichen den Teilnehmern die Bedeutung für die eigene Arbeit einzuschätzen und den Transfer zu starten.

Inhalte

Das Erzielen von Resultaten erfordert ein spezifisches Set an Kompetenzen und persönlichen Voraussetzungen. Die zentralen Elemente sind: Analysieren und Strukturieren – Entwickeln und Bewerten – Entscheidungen herbeiführen und Umsetzen. In diesem Angebot setzen wir einen Schwerpunkt auf den ersten Teil: Analysieren und Strukturieren. Das Verstehen der Ausgangslage ist die unabdingbare Basis für erfolgreiche Problemlösungen. Hierzu können uns verschiedene Methoden unterstützen. Wir stellen eine davon genauer vor: das Pyramidenprinzip von Barbara Minto.

Zielgruppe

Projektleiter, Projektmitarbeiter Produktmanager Führungskräfte aus allen Bereichen des Unternehmens Wissensmanager

Dauer

3 Stunden

Teilnehmer

10-15 Personen

Preis

Auf Anfrage

Jetzt anmelden

Sie haben Interesse an diesem Training? Dann lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns schnellstmöglich mit weiteren Informationen bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir melden uns in Kürze mit allen weiteren Informationen.
Hoppla! Da hat etwas nicht funktioniert. Schreiben Sie uns am besten direkt eine E-Mail mit ihren Daten an office@poesis.at