Training

Problemstellungen analysieren und strukturieren mit dem Pyramidenprinzip

Ziele und Nutzen

Die strukturierte, systematische Bearbeitung von Aufgabenstellungen in der Tiefe stellt oftmals eine wesentliche Herausforderung in unserer alltäglichen Arbeit dar. Mit dem Pyramidenprinzip geben wir den Teilnehmern eine Methode an die Hand, die sich durch die strukturierte Herleitung der Kernfrage und deren gezielte Beantwortung auszeichnet: Universell einsetzbar – für jegliche denkbare Form von Kommunikation Fokussierte Herangehensweise an Problemstellungen und deren Beantwortung Beschleunigte und zielorientierte Entscheidungsfindung

Inhalte

rundprinzipien zum Pyramidenprinzip (vom „Kopf“ bis zum Antwortbaum) Bedeutung der richtigen Kernfrage Wege zum Antwortbaum Das MECE-Prinzip als Qualitätskriterium für den Antwortbaum Gestaltung von ergebnisorientierten (Projekt-)dokumenten, (Steuerkreis-)präsentationen

Zielgruppe

Projektleiter, Projektmitarbeiter Produktmanager Führungskräfte aus allen Bereichen des Unternehmens Wissensmanager

Dauer

Halber Tag

Teilnehmer

10-15 Personen

Preis

Auf Anfrage

Jetzt anmelden

Sie haben Interesse an diesem Training? Dann lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns schnellstmöglich mit weiteren Informationen bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir melden uns in Kürze mit allen weiteren Informationen.
Hoppla! Da hat etwas nicht funktioniert. Schreiben Sie uns am besten direkt eine E-Mail mit ihren Daten an office@poesis.at