Training

Prozessmodellierung nach BPMN 2.0

Ziele und Nutzen

Die grafische Modellierungssprache „Business Process Model and Notation 2.0“ (BPMN 2.0) ist der internationale Industriestandard zur Geschäftsprozessmodellierung und ermöglicht es Unternehmen aller Branchen, Geschäftsabläufe zu modellieren und komplexe Prozesslandschaften übersichtlich dazustellen. Damit wird die Basis für professionelles Prozessmanagement geschaffen.

Inhalte

In unserem Training „Prozessmodellierung nach BPMN 2.0“ lernen die Teilnehmer die Prozessnotationssprache BPMN 2.0 in der Theorie und Praxis kennen. Zu den konkreten Lerninhalten gehört: Schaffen eines gemeinsamen Verständnisses für die Prozessnotation in BPMN 2.0 Auswahl an BPMN 2.0-Elementen kennenlernen, die sich in der Praxis als nützlich erwiesen haben Erstes Element auf Papier nach BPMN 2.0 Richtlinien modellieren Einblick in die Vorteile von Prozessmanagement-Software und Erstellen von Modellen direkt im Tool Verschiedene Sichten auf einen Prozess Des Weiteren können bereits modellierte Prozesse mit dem Gelernten überprüft und gemeinsam überarbeitet werden.

Zielgruppe

Alle, die für ihre Arbeit ein Verständnis für (richtige) Modellierung von Geschäftsprozessen benötigen, wie Business-Analysten, Führungskräfte und ihre Mitarbeiter, Change-Manager und Projektmanager

Dauer

1 Tag

Teilnehmer

Ab 5 Personen

Preis

Auf Anfrage

Jetzt anmelden

Sie haben Interesse an diesem Training? Dann lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns schnellstmöglich mit weiteren Informationen bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir melden uns in Kürze mit allen weiteren Informationen.
Hoppla! Da hat etwas nicht funktioniert. Schreiben Sie uns am besten direkt eine E-Mail mit ihren Daten an office@poesis.at