Training

Objektives und Key Results (OKR)

Ziele und Nutzen

In einer stetig komplexer und schneller werdenden Welt sind Unternehmen ständig mit neuen Veränderungen konfrontiert. Dabei den Fokus nicht zu verlieren ist eine herausfordernde Aufgabe. Die „Objectives und Key Results“ (OKR) Methode kann dabei helfen, sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren und diese nachhaltig und zielorientiert zu verfolgen. Die Methode basiert dabei auf einem agilen Ansatz: in zeitlich überschaubaren Zyklen setzen sich kleine Teams Ziele, arbeiten auf diese hin und reflektieren am Ende des Zyklus sowohl den Prozess als auch die inhaltlichen Fortschritte. Gewonnene Erfahrungen fließen umgehend in die Planung des nächsten, schon vor der Tür stehenden Zyklus. OKR ist somit ein zentrales Element für lernende Organisation. Wir setzen bei unseren Trainings auf Wissensimpulse, interaktives Lernen, Üben und Anwenden an eigenen Beispielen aus der Praxis.

Inhalte

Die Teilnehmer erlangen ein solides Grundwissen und das notwendige Handwerkszeug, um die OKR-Methode in ihrem Unternehmen einführen und unterstützen zu können. Zu den konkreten Lerninhalten gehören: Theoretisches Grundverständnis für die OKR Methode und Überblick über die zentralen Bestandteile der Methode Abgrenzung und Unterschied zwischen OKR und anderen Methoden zur Zielvereinbarung Tipps und Tricks (sowie Praxiserfahrung) zur erfolgreichen Einführung von OKR in Unternehmen Wissen über unterschiedliche Ziele (qualitativ und quantitativ) sowie deren Zusammenhang („Zielpyramide“) Hilfestellungen zur „richtigen“ Formulierung von Objectives und Key Results

Zielgruppe

Alle, die wirksame Ergebnisse mit ihrem Handeln erzielen und dabei nicht von starren Strukturen eingeschränkt werden wollen.

Dauer

Individuell

Teilnehmer

Ab 5 Personen

Preis

Auf Anfrage.

Jetzt anmelden

Sie haben Interesse an diesem Training? Dann lassen Sie uns Ihre Kontaktdaten da und wir melden uns schnellstmöglich mit weiteren Informationen bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Wir melden uns in Kürze mit allen weiteren Informationen.
Hoppla! Da hat etwas nicht funktioniert. Schreiben Sie uns am besten direkt eine E-Mail mit ihren Daten an office@poesis.at